Das Atelier Strandgut in Kiel





Meine Handspinnerei habe ich im  2004 im Keramikatelier-Strandgut in Kiel gegründet. In der Handspinnerei spinne ich Rohwolle von glücklichen Schafen, meist aus Schleswig-Holstein,  zu schönen Garnen. Die Rohwolle kaufe ich u.a. im  Freilichtmuseum Molfsee, bei privaten Schafhaltern, Biopark Schafhaltern und auch von den seltenen Schafrassen der  Arche Warder sowie auf dem Schafmarkt im Museumshof Lensahn.

Die Wolle wird von mir per Hand sortiert und gewaschen. Nach dem Trocknen wird sie, ebenfalls per Hand, von mir Kardiert (gekämmt). Anschließend  spinne ich mit meinen Spinnrädern die Wolle zu schönen Garnen. Einen Teil der Wolle färbe ich schonend mit speziellen Wollfarben. Die Handgesponnene Wolle verkaufe ich hier in der Handspinnerei und Töpferei Strandgut und auf Bauern- und Museumsmärkten in Schleswig-Holstein. 
In meiner Werkstatt drechsel ich auch Holz zu  Kugelschreiber, Füller, Fallbleistifte, Brieföffner, Kreisel, Haushaltshelfer, kleine Schälchen, Häkelhakengriffe, Zubehör zum Stricken und spinnen und Handspindeln aus edlen Hölzern.
 

  Für September 2017 sind auch Drechslerkurse geplant.

Seit 2003 in Kiel, das " Keramikatelier Strandgut "

Die Töpferei & Handspinnerei in der Kieler Preußerstraße

 
 
 
 Blick ins Wollregal Ein Sparschaf aus meinem Keramikatelier Per Hand gefärbte Sockenwolle



Handgesponnene Wolle aus S-H
 
Seidentücher -und Schals

 Handspindel aus Edelhölzern

  
Gedrechselter Kugelschreiber
 Aus gefärbten Holz gedrechselte
Einziehharken für´s Spinnrad
Handspindel aus Edelhölzern


Alle Produktbeispiele wurden von mir hergestellt. Jedes Teil ist ein Unikat